Düsseldorfer Runde

Blog der Düsseldorfer Runde e.V.

„9 Levels-Value-System – Eine neue Dimension in der Wertearbeit“

Am 12.12.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Vortrag ein mit dem Titel: „9 Levels-Value-System – Eine neue Dimension in der Wertearbeit“ Referent: Carsten Bollmann, Mitinhaber der Bollmann & Koenen Unternehmensberater Partnerschaft Inhalt: Die meisten Unternehmensinhaber oder Geschäftsführer glauben an Zahlen, Daten, Fakten, wenn es darum geht, den Kurs des Unternehmens zu bestimmen. Dabei ist […]

Verfasser: Norbert Bohle


Werbung per Newsletter – Vorteile, wichtige Fakten und Versandmethoden

Im Zeitraum von Januar 2010 bis zum Juni 2013 explodierte die Zahl der aktiven Nutzer von Facebook in Deutschland laut dem renommierten Daten-Dienstleister de.statista.com. Sie stieg von 5,75 Millionen auf über 26 Millionen Nutzer an. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung fragen sich viele Unternehmer, ob es noch sinnvoll ist, E-Mail-Marketing zu betreiben oder ob sich […]

Verfasser: Thomas Eckert


„Innovatives Getränkekonzept zur Regulierung des Blutzucker-Insulin-Haushalts“

Am 19.09.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Vortrag mit dem Titel: Innovatives Getränkekonzept zur Regulierung des Blutzucker-Insulin-Haushalts“  ein.  Es erwartet Sie eine  Unternehmenspräsentation mit anschließender Diskussion zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten dieser BMWi- geförderten Unternehmensgründung. Beschreibung: Unser Mitglied Michael Taheri freut sich nach ausgiebiger Vorarbeit seine eigene Unternehmensgründung umsetzen zu können. Das Team ist […]

Verfasser: Norbert Bohle


„Familien schaffen Chancen – das familY-Programm des buddY E.V. – Forum Neue Lernkultur“

Am 17.10.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Impulsvortrag mit dem Titel: „Familien schaffen Chancen – das familY-Programm des buddY E.V. – Forum Neue Lernkultur“ Im Rahmen der „Düsseldorfer Runde“ werden der geschäftsführende Vorstand, Herr Roman Rüdiger, und Fr. Meier, Marketingleiterin des buddY E.V., am 17. Oktober abends in Meerbusch einen kurzen Impulsvortrag mit anschließender […]

Verfasser: Norbert Bohle


„Gewinn- und Verlustbringer“ erkennen

Die unterjährigen Rentabilitätsrechnungen sowie die endgültigen Gewinn- und Verlustrechnungen dokumentieren die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Aus diesem Gesamtergebnis ist jedoch nicht ersichtlich, welche Geschäftsfelder zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Während sich in der Industrie eine Kostenstellenrechnung bewährt hat, greift man im Handel zur Messung der Einzelfaktoren auf eine sogenannte Deckungsbeitragsrechnung zurück. Hierzu sind die Eckdaten der […]

Verfasser: Stefan Geukes


Buchhaltungssoftware – Über Nutzen, neueste Trends und wichtige Fakten

Die Buchhaltung ist ein wichtiger Teil des Rechnungswesens eines Betriebs. Sie listet alle Geschäftsvorfälle auf, und zwar in zahlenmäßiger, planmäßiger, lückenloser und sachlich geordneter Aufzeichnung. An dieser Stelle seufzen viele Selbstständige gequält, auch solche, die ihren Beruf lieben. Die Auflistung all dieser Ereignisse kostet Zeit und wird insbesondere von Kleinunternehmern oft als lästiges Übel empfunden. […]

Verfasser: Thomas Eckert


INIFA – Initiative Fachkräfte

Am 22.08. 2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Vortrag mit dem Titel “ INIFA- Initiative Fachkräfte“ ein.   Vorschau auf den Inhalt und den Ablauf der Veranstaltung: Zitat Dr. Elci: Ist Fachkräftemangel ein Problem für Ihr Unternehmen oder für Ihre Region? Fällt Ihrem Unternehmen/Ihrer Region die Fachkräftegewinnung schwer? Wenn Sie eine oder beide dieser […]

Verfasser: Norbert Bohle


Einkommensteuererklärung via ELSTER – Haftungsfalle für Steuerberater

Einkommensteuererklärungen werden zunehmend elektronisch via ELSTER an das Finanzamt übermittelt. Dabei sind grundsätzlich zwei unterschiedliche Übertragungsformen zu unterscheiden: Zum einen besteht die Möglichkeit, dass der Versender der Daten ein elektronisches Zertifikat besitzt, dass die – bei Steuererklärungen in Papierform übliche – Unterschrift des Steuerpflichtigen ersetzt. Die Übertragungsform wird als authentifizierte Übermittlung bezeichnet. Ein Steuerberater wird […]

Verfasser: Dipl.-Kfm. Dr. rer. pol. Ingo Dorozala


Firmenvorstellung mynutzen.de

Am 05.09.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einer Firmenvorstellung mit dem Titel: „Warum auch Anwälte und Steuerberater auf keinen Fall den Internet Boom verschlafen sollten!“ ein. Michael Krüger, CEO und Founder  von mynutzen.de wird den Teilnehmern seine Firma und das dahinterstehende Konzept vorstellen. Topics: *Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie Ihr Business im Netz erfolgreich […]

Verfasser: Norbert Bohle


Optimierung von Arbeitsabläufen /Praxisbeispiele/ Methoden

Am 08.08.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Workshop mit dem  Titel: „Effizienzsteigerung in der Verwaltung – eine detektivische Arbeit, um Verluste zu eliminieren„ ein. Roman Bermejo, Unternehmensberater und Mitglied der Düsseldorfer Runde e.V. wird in dem ca. zweistündigen Vortrag aufzeigen, welche typischen Probleme im Zusammenhang mit der  Thematik entstehen können und welche Möglichkeiten es […]

Verfasser: Norbert Bohle