Am 30.10.2014 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Vortrag ein mit dem Titel:

Social QM – Hat Ihr QM-System auch 10.000 Zugriffe im Monat?“

 Referent: Dr. Carsten Behrens, Geschäftsführer Modell Aachen

Thema: QM-Handbücher/IMS-Dokumentationen leiden in vielen Unternehmen unter starken Akzeptanzproblemen – QM steht für Qualitätsmanagement, IMS für Integriertes Managementsystem. Ohne realen Nutzen, nur Nachweisbürokratie oder nur etwas für Experten, lautet meist das Urteil.

Nutzungsstatistiken weisen oft weniger als einen Zugriff pro Mitarbeiter pro Monat auf. Durch eine innovative Verknüpfung von prozessorientiertem Qualitäts- und Wissensmanagement, angereichert mit Social Media Aspekten, können diese Schwächen mit Erfolg behoben werden.

Durch die Wiki-Technologie erhält jeder Mitarbeiter die Möglichkeit auf einfachste Weise die Inhalte des Systems zu verändern und dadurch seine organisatorischen Erfahrungen und Vorschläge einzubringen. Die Freigabe der Inhalte wird mittels Workflows gesteuert.

Der Referent stellt das Prinzip Interaktiver Managementsysteme auf Basis der Wiki-Technologie vor und berichtet über die Erfahrung in über 90 Projekten. Dr. Behrens zeigt in seinem Vortrag, wie mit diesem Ansatz QM-Handbücher zum Leben erweckt und ein wertvoller Bestandteil des Arbeitsalltags aller Mitarbeiter wird. Fortan werden Best-Practice-Prozesse umgesetzt, Suchzeiten reduziert und Erfahrungen systematisch ausgetauscht.

 

Veranstaltungsort: Meerbusch (Adresse und Anfahrtsbeschreibung wird auf Wunsch zugeschickt)

Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

Kosten: Mitglieder der Düsseldorfer Runde bezahlen keine Gebühr.

Nähere Informationen zum Referenten finden Sie im Internet unter:

http://www.modell-aachen.de