Am 19.09.2013 lädt die Düsseldorfer Runde zu einem Vortrag mit dem Titel:

Innovatives Getränkekonzept zur Regulierung des Blutzucker-Insulin-Haushalts“

 ein.

 Es erwartet Sie eine  Unternehmenspräsentation mit anschließender Diskussion zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten dieser BMWi- geförderten Unternehmensgründung.

Beschreibung:

Unser Mitglied Michael Taheri freut sich nach ausgiebiger Vorarbeit seine eigene Unternehmensgründung umsetzen zu können. Das Team ist längst gefunden; die Gelder vom  Bundesministerium  für Wirtschaft und Technologie wurden bewilligt. Nun geht es an die Umsetzung!

Der Kern der Unternehmensgründung ist die mit Naturwissenschaftlern und der Universität Wuppertal entwickelte Getränke-Rezeptur. Der Nutzen ist die Stabilisierung des Blutzucker- und Insulinspiegels mit positiven Auswirkungen auf das Ernährungsverhalten und die natürliche Konzentrationsfähigkeit.

Der Abend wird sich in zwei Hälften unterteilen. In der ersten Hälfte werden Herr Taheri und sein Team den Hintergrund dieser Unternehmensgründung, das Produktkonzept und die Vermarktungsstrategie vorstellen.

Die zweite Hälfte des Abends soll getreu dem Motto der Düsseldorfer Runde genutzt werden; „Nur in der Kombination von Experten verschiedener Fachgebieten können ganzheitliche Lösungen gefunden werden“. Hier geht es um die Behandlung von Fragestellungen zu Steuern, (Gesellschafts-)recht und (Kranken) versicherung; gerade auch mit Blick auf das bewilligte Förderprogramm Existenz-Gründerstipendium.

https://www.existenzgruender.de/expertenforum/foerderung_finanzierung/antwort.php?frage=9960&rubrik=2&archiv=330).

Das Ziel ist die Erarbeitung einer oder mehrerer möglicher Konstellation zur Beantwortung der Fragen „Wann sollte wie welche Gesellschaftsform gegründet werden? Als einflussnehmende Faktoren wurden bereits die Folgenden identifiziert: Kosten, Aufwand, Dringlichkeit, Anschlussfinanzierung, Risiko und (Kranken)versicherung.

Veranstaltungsort:

Meerbusch (Adresse und Anfahrtsbeschreibung wird bei Teilnahme zugeschickt)

Zeit:

18.00 bis 20.00 Uhr

Kosten:

Mitglieder der Düsseldorfer Runde bezahlen keine Gebühr.

 

Michael Taheri freut sich auf einen spannenden Abend mit zahlreichen Teilnehmern.