Die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) verschickt zurzeit Bescheide über die Anpassung der Gefahrentarifstelle ab 2011. Dies führt z.B. bei Steuerberatern zu einer Beitragserhöhung, bei sonst gleichen Verhältnissen, von ca. 30% (nach Auskunft der VBG). Auch viele andere Dienstleister sind davon betroffen. Da die Bescheide einen Monat nach Bekanntgabe rechtskräftig werden und dies leicht übersehen werden kann, empfehle ich allen Mietgliedern der VBG sich an Ihre Berater oder auch an die Düsseldorfer Runde e.V. zu wenden. Dort erhalten Sie dann weitere Informationen und ggf. Empfehlungen, wie Sie sich verhalten sollten.